Den Letzten für heute ( " GC2DM91 -Tenne, Ei 008") konnte dain88 dann nach langer Suche und zusätzlicher (erfolgloser) Hilfe eines TJs auch noch finden. Im Großen und Ganzen ein sehr erfolgreiches Wochenende, da ich einige "unangenehme" Caches von der "Unerledigten-Liste" streichen konnte!! ;-))Das einzig Unangenehme war, daß dain88 unterwegs noch einige Caches einsammeln konnte, die sein alter Onkel schon hatte................so kann ich auch nicht aufschließen zu ihm.

Der Dritte für heute lag mir ganz besonders am Herzen, da ich bei " GC1WMZN - Wieder zu Hause" mindestens schon 8x erfolglos war. Warum eigentlich? Heute habe ich ihn gefunden!!Leider vergessen vor Ort ein Foto zu machen. Das Bild zeigt also nicht die Location!

Beim Zweiten auf unserer Liste " GC3483H - Witwe Boltes Huhn", hatte der Caher von "Pfui,pfui..." das Logbuch noc in der Hand. Das ersparte uns das Suchen, wir mußten nur noch Verstecken!

Mittags traf ich dann noch dain88 am "Wasserwerk" und wir verabredeten uns zu einer Ebstorf-Tour am Nachmittag. Der Erste sollte " GC334KX - Pfui, Pfui, Pfui... Wiesu denn bluß?" werden und so war es dann auch. Wir ins Gebüsch rein - ein anderer Cacher aus dem Gebüsch raus. Der Cache war sozusagen noch warm!

Sonntag 25.09.2011

......Gunst der Stunde genutzt, daß Jonas bei uns genächtigt hat, und bin mit Jonas zu " GC2926M - See ohne Sand" gefahren. Er wollte ja unbedingt balancieren! ;-)) Der Ort hat was von einem Dschungel, aber wir sind trotzdem halbwegs trocken zum Final gekommen. Der Baum war offensichtlich nicht ganz so glitschig, denn Jonas hat den Weg ruckzuck bewältigt!

Heute habe ich mal die........

Schon wieder auf dem Rückweg, ereilte uns ein Anruf von dain88. Er hatte die ZS von " GC1WP8W - C.S.I. Uelzen" entschlüsselt und wollte nun das Final mit uns heben. Gesagt, getan. Das war dann der krönende Abschluß des Tages! ;-))

Mit Jonas konnte ich ja dann auch noch einen Klettercahe angehen. " GC2FTE1 - Peitschende Weide" stand immer noch auf der Liste der unerledigten Caches - bis heute! Leider hatte ich mir den falschen Ast ausgesucht und so konnte Jonas seinen zweiten Fund einheimsen!

Samstag 24.09.2011

Weiter ging es nach Suderburg, um einen Cache der Tenne-Reihe zu loggen. " GC2QWW7 - Tenne, Ei 017" war das Ziel und nach einiger Suche wurden wir dann auch fündig. Wäre ja auch noch schöner, nachdem wir uns auf dem Hin- und Rückweg so gequält hatten! ;-))

......angesagt. Zusammen mit Jonas habe ich mich auf den Weg genacht, die "weißen Flecken" auf der Liste auszumerzen. Der Erste sollte heute "GC1AQ6V - Moossteg" werden. Ich war schon mal erfolglos vor Ort, da war es aber auch noch ein Moossteg und zwar ein ganz schön morscher! Nun hat die Stadt die Brücke erneuert und wir konnten gefahrlos an den Cache rankommen!

Schon wieder war Homezonebereinigung........

Der letzte für heute war dann " GC327KB - das große Fragezeichen 01". Ein Griff und es war meiner! So, sehr erfolgreich - dann kann ich ja nach Hause fahren.

Einfach der Straße folgen und man kommt zu " GC327M5 - das große Fragezeichen 06", welcher auch kein großes Hindernis war.

Zwischendurch auch mal ein DNF wegen Muggles, aber macht nix. Dann eben weiter zu " GC327MB - das große Fragezeichen 07". Der war wieder voll easy.

Zur nächsten Parallelstrasse und " GC327N7 - das große Fragezeichen 14" gesucht. Ausgerechnet direkt am Final stand ein Auto. Es stellte sich aber heraus, daß es kein Cacher war, sondern wohl nur Wanderer. So konnte ich auch hier mugglefrei loggen.

Nun wieder Fragezeichenrunde. Der Nächste war " GC327N9 - das große Fragezeichen 15". Dort bin ich, aufgrund des falschen Hints, erstmal ein wenig umhergeirrt, aber nachdem ich den Fehler erkannt hatte, ging es dann ganz fix mit dem Finden.

Auf dem Weg lag dann noch ein Geobete-Cache " GC27F81 - 5 x Pinus sylvestris". Dort war gerade der cacheconsultant mit seinem Team fündig geworden und ich konnte mich ohne Anstrengung im Lognuch verewigen.

Ein Stückchen weiter in Richtung Wald lag dann " GC327NJ - das große Fragezeichen 17". Ich bin erst ein wenig durch den Wald geirrt, habe aber dann den Cache doch noch gefunden!

Samstag 17.09.2011

Der Zweite, "GC327NQ - das große Fragezeichen 18  " war auch schnell ausgemacht, obwohl icvh zweimal hinschauen mußte, denn sonst sind die Caches in diesen Verstecken immer anders platziert..........

......angesagt. Von den insgesamt 25 Stück konnte ich schon mal 10 errätseln un d die wollte ich heute einsammeln. Ich rolle das Feld von hinten auf und fang mit "GC327NX - das große Fragezeichen 19" an. Gleich beim Ersten waren Wartungsarbeiten und die Dose war nicht dort, wo jeder glaubt. Trotzdem gefunden. Weiter.....

Heute war große Mystery-Tour........

Als Dritter mußte heute noch " GCGDKX - 59 Hügel" vollendet werden. Jonas hat natürlich den "Wegstein" sofort entdeckt! Wenn ich nicht so blind gewesen wäre, hatte ich ihn beim ersten Versuch auch schon entdecken können.

Samstag 10.09.2011

Der Zweite, " GC1Y6B8 - Graf Zahl ", war auch so einer, aus meinem DNF-Fundus. Heute im zweiten Anlauf hat es nur einige Sekunden gedauert.

......mit Jonas gemacht, um endlich die "weißen Flecken" von der Karte zu kriegen. Der Erste für heute war " GC1JM04 - Noch ein Opferstein ". Vor ca. 2 Jahren schon mal erfolglos rangegangen, konnte sich der Kleine heute nicht lange verbergen. Der Weg dort hin, war das Mühseligste an der ganzen Geschichte! ;-))

Kleine Homezonebereinigungstour........

Einen DNF vom Nachmittag mußten wir uns dann abends noch holen. Der " GC33545 - Seetest" ließ uns keine Ruhe. Also nochmal ins Auto und hin zum Cache. Diesmal ging alles gut. Wieder ein typischer toller Pikocke + Zappi-Cache!

......ich hier  ( GC1D3B1 - Mühlenteich ) schon erfolglos war. Heute also mal mit 4 Augen vor Ort gewesen und der Vermutung, bzgl. des richtigen Weges, dann zu zweit nachgegangen. Wie schon gedacht, lag der Kleine dann dort auch. Allerdings konnten wir keinen Log eines fleißigen Online-Loggers entdecken! ;-))Ich muß doch glatt mal nachschauen, ob der gute Mann meine Caches auch nur vom Sofa aus gemacht hat..............

Ich weiß nicht mehr, wie oft........

Sonntag 04.09.2011

Auf dieser Seite findet ihr nun die archivierte Funde des jeweiligen Monates.