Auf dieser Seite findet ihr nun die archivierte Funde des jeweiligen Monates.

......Zeitumstellung, nutze ich die gewonnene Stunde, um Caches zu heben, die man sonst wegen Mugglealarm abbrechen muß. Heute war es dann endlich Zeit für " GC2E2PT - Annes Geburtstag". Gefühlte hundert Mal war ich schon hier, aber heute hat es dann endlich geklappt. Ein Glück!

Wie jedes Jahr nach der........

Sonntag 30.10.2011

......es dem Saisonende entgegen. Heute bin ich nur losgefahren, um " GC2XY5F - Akte X - Wickie und die starken Männer" einzusammeln. Das Rätsel hatte ich vorher zu Hause gelöst, so war es dann auch nur eine Sekundensache! ;-))

Step by step geht........

Samstag 29.10.2011

......ziemlich langsam vorwärts. Heute konnte ich auch nur " GC35J3R - Der politische Zankapfel" finden. Hübsch gemachte "Dose" an mir bis dato unbekanntem Ort.

Momentan geht es........

Samstag 22.10.2011

Direkt weiter zu " GC327M2 - das große Fragezeichen 05". Auch hier war ich allein auf weiter Flur und konnte den Kleinen mugglefrei aus seinem Versteck holen, mich ins Logbuch eintragen und alles wieder verstecken. Erst als alles schon fertig war, kam ein Fahrradhundemuggel des Weges.

Der dritte auf der heutigen Liste war ebenso menschenleer, wie die beiden vorherigen. Also konnte ich auch bei " GC327MG - das große Fragezeichen 08" alle Cacheaktivitäten in Ruhe ausführen. Den Letzten auf meinem Zettel konnte ich heute leider nicht finden, weil ich mich an diesem Ort immer so beobachtet fühle. ;-))

......diese verflixte "Fragezeichen-Serie" ein. Heute begann ich mit " GC327M1 - das große Fragezeichen 04". Erstaunlicherweise ging es ruckzuck, obwohl es mitten im  Ort war. Es war aber auch noch so früh, daß wohl das Dorf noch geschlafen hat. ;-))

Nach und nach sammel ich........

Sonntag 16.10.2011

......stand heute auf dem Plan. Aus Traditionsgründen muß bei den "Hunderten" die Freundin mit, ob sie will oder nicht! ;-))Deswegen werden als "Runde" auch immer etwas besondere Caches ausgesucht. Dieser versprach auch einen schönen herbstlichen Waldspaziergang - und hat es auch gehalten! Auf dem Weg " GC2PV2E - zur Weinbergbrücke" kamen uns nur vereinzelt Joggermuggles entgegen und am Cache selber konnten wir in aller Ruhe suchen, finden, loggen und wieder verstecken.

Tätätätääää!!Nummer 500........

Samstag 08.10.2011

......früh den Letzten aus der "Next to the..."-Serie machen, aber die Schrebergartenmuggles waren immer noch nicht fertig. Ich befürchte, mit dem Auto kann ich da nicht nochmal anrauschen. ;-))Ich mußte aber heute noch einen Cache finden, damit morgen der 500ste vollendet werden kann. Also ging es nach dem Mittagessen noch mal in die herbstliche Kälte, in den Wald zu " GC34XCY - Archäologische Fundstelle".Auch wenn es machbar ist, aber man muß nicht jeden Cache (schon gar nicht in Wäldern) als Drive-In machen.Wenn man die 300m nicht mehr laufen kann......

Eigentlich wollte ich heute........

Samstag 08.10.2011

......Mission 365. Eigentlich stand ein anderer Cache auf meinem Zettel, aber da mußte ich wegen Muggles das Weite suchen! Also, schnell den Ausweichcache " GC201VP - Stadtwald Uelzen" geladen und nach dem Wochenendeinkauf noch mal einen Waldspaziergang gemacht!

Weiter geht's auf der........

Freitag 07.10.2011

......auf dem Programm. Der 6.10. fehlte noch als Cachetag und so ging es auf die Jagd nach " GC2EVJ7 - Klettern mit Hand und Fuß". Klettern? Na klar, da muß natürlich Jonas mit. ;-))Kurz vor der Ankunft an der Startstation fing es richtig an zu regnen. Ich hatte den Cache schon abgeschrieben und wollte lediglich mal die erste Station anschauen, aber Jonas ließ sich partout nicht davon abbringen, den ersten Hinweis vom Baum zu holen - trotz Nässe! Dieses Spielchen ging dann über Station2 bis zum Final so weiter. Kurz vorm Final hatte es sogar aufgehört zu regnen - also jetzt gab es für Jonas sowieso keinen Grund mehr abzubrechen! ;-)) Alle drei Bäume erklommen und das bei dem Schietwetter - meine Hochachtung!

Mission 365 stand heute........

Donnerstag 06.10.2011

......der 500ste gefunden werden kann, mußte ich heute schon ein wenig vorarbeiten und zum Sissi-Cachen in den Nachbarkreis. Diese (mittlerweile) drei komischen Runden, die es dort gibt, taugen zu überhaupt nichts, außer halt, die Statistik zu schönen. Deswegen sind sie mir hier auch keine Fotos wert. Stattdessen seht ihr oben und rechts zwei Landschaftsfotos von dieser Tour.Gefunden habe ich innerhalb einer Stunde "Clenze Nord 34, 32-22 und 37".Was für'n Sch***. Naja, wer's braucht.....

Damit am kommenden Wochenende........

Dienstag 04.10.2011

Mit letzter Kraft schleppten wir uns auch noch zu " GC24X1W Out of Order-Bonus" ;-)) !Wenn man 3 Stunden für diesen Bonus ackert, dann will man ihn auch einheimsen,oder?

......in meiner Homezone und auch für mich überhaupt, wurde als "Geschenk" zum 1000sten von andiwi gelegt.Gestren hatte ich den schon aufgrund falscher Listinginterpretation vergebens gesucht, aber heute konnte ich das Logbuch von "GC33V2X - #1000 für andiwi-Groß Liederns erste Letterbox" mit dem alten Firmenstempel von Wilfried versehen. Endlich ein neues Icon in meiner Statistik. ;-))

Die erste Letterbox........

Montag 03.10.2011

......meiner nun schon dreijährigen "Cacherkarriere" wollte ich nun heute zusammen mit Jonas und dain88 angehen. Nachdem Jonas dafür gesorgt hatte, daß wir wenigstens zur Station2 vordringen, war es Ehrensache, das wir den Cache zu dritt zu Ende bringen (oder es zumindestens versuchen). Der Platz hier reicht nicht aus, um diesen tollen Cache annährend zu würdigen. Sagen wir einfach: es war genial und ich war hinterher kaputt, aber zufrieden! Welchen Cache ich meine? Natürlich " GC24TEF - Out of Order", unseren ersten T5, denn der Cache "Stumpf", zählt trotz seiner Einstufung für uns nicht als T5!

Weil mir langweilig war, bin ich nachmittags nochmal losgefahren. Eigentlich wollte ich zum "verrückten Eiercache", doa waren aber Muggles. Also habe ich kurzerhand "GC2AQ2J - Inspector Fix, -Die List gegen Phileas Fogg-" angesteuert und bin dort auch ohne Suche fündig geworden, da die Dose sehr offensichtlich aus dem Versteck herauslugte.

Die größte Herausforderung meiner........

Sonntag 02.10.2011

......heute angesagt. Als Erster stand " GC327N0 - das große Fragezeichen 12" auf der Liste. Das Versteck war schon von Weitem auszumachen und so konnte ich die kleine Dose auch schnell finden.

Ein Stückchen weiter die Straße runter lag dann auch " GC327N4 - das große Fragezeichen 13". Hier waren einige Bauernmuggles auf den angrenzenden Feldern zugange, aber ich konnte in einem unbeobachteten Moment zugreifen.

Der dritte Fund sollte dann noch "GC327KX - das große Fragezeichen 03" sein. Hier war alles menschenleer und so konnte ich den Bierhumpen in aller Ruhe suchen, mich dann ins Logbuch eintragen und alles wieder tarnen.

Fragezeichentour die Zweite war........

Samstag 01.10.2011