Auf dieser Seite findet ihr nun die archivierte Funde des jeweiligen Monates.

Einige Kilometer außerhalb machten wir uns auf die Suche nach " GC2MW83 - Der Seelenvogel " , den ich dann aus dem Versteck geholt habe.Alles in allem eine erfolgreiche Nachmittagsrunde und ein guter Abschluß für 2011.

Nummer vier hat dann schon ein wenig länger gedauert und die Klamotten wurden ganz schön eingsaut, aber dain88 hat dann den Cache " GC1044K - Vilmar Weg " doch noch entdeckt.

Auch " GC2WXYK - Froschkonzert im Lopautal " konnte sich nicht so richtig lange verbergen. Wieder war es dain88, der den gut getarnten Cache entdeckte.

In der Nähe gab es dann noch einige Caches, die wir dann natürlich auch noch mitgenommen haben. Als Zweites fanden wir " GC2717M - "Microkultur" im Lopautal". Finch560 hat ihn aus seinem Versteck gelockt.

Der Dritte war dann " GC2WXZ8 - Rund um die Lopauer Fischteiche". Auch hier wurde wir, in Person von dain88,  zügig fündig.

Freitag 30.12.2011

......der Cacherhöhepunkt für 2011 werden, denn wir hatten " GCGH8T - Teehaus Lopau " auf dem Zettel. Im Team mit dain88 und finch560 ging es auf die Suche. Ein echt interessanter Ort und ein tolles Final, welches wir aber echt nicht als Nachtcache versucht hätten! Blair Witch Project läßt grüßen! ;-))

Der heutige Tag sollte........

Donnerstag 29.12.2011

......die noch cachefreien Tage abzuhaken. Dafür kam mir heute " GC2PEMB - Eingenistet" gerade recht. Nach kurzem Spaziergang konnte ich den Kleinen aus seinem Versteck befreien und in aller Seelenruhe loggen.

Endspurt in 2011, um........

Mittwoch 28.12.2011

......gestaltete sich das heute nicht. Ich dachte, ich könnte mal eben so im vorbeifahren den nächsten Mystery " GC30MED - Sitzriese oder Riesensitz? Ein Fotorätsel " einsacken, aber da war ich doch tatsächlich falsch gewickelt. Kurz den Owner kontaktiert, der empfahl ein genaues Studium des Listings und siehe da - wieder geschlampt. Also mußte ich den Weg heute zweimal machen, die Mineralölindustrie wird's freuen. Egal, wieder ein Stückchen näher an Mission 366!

Ganz so einfach........

Dienstag 27.12.2011

......schlummerten bei mir die Final-KO von " GC2DBE4 - trost-los – der Bonus " herum. Irgendwie habe ich immer vergessen den einzusammeln bzw. es kam etwas Anderes dazwischen.Heute bot er sich nun an, um meinen neuen Stempel auszuprobieren und gleichzeitig auch noch einen fehlenden Tag für die Mission 366 abzuhaken.

Seit über einem Jahr........

Samstag 24.12.2011

......sollte heute " GC2ZAXZ - eine Flotte Fahrt zum Cache" werden. Das Rätsel war schon einige Tage vorher gelöst und so wollte ich den Cache heute nur noch einsammeln. Leichter gesagt, als getan. Dazu kam auch noch super Schietwetter! Der erste Gedanke ist doch immer der Beste - man sollte nur richtig hinschauen!! ;-)) Genau das habe ich nicht getan und so hat mich der Cache doch eine gute Viertelstunde aufgehalten. Naja, am Ende hatte ich ihn  ja in meinen Händen!

Mein Weihnachtscache........

Im Ort liegt ja auch noch " GC37B7M - Der Landweg", also schnell noch eine Runde gedreht und dorthin gefahren. In der hinterletzten Einöde muß natürlich heute ein Bauer malochen!! Naja, einen unbeobachteten Moment abgepasst und zugegriffen!

Samstag 17.12.2011

......wollte ich doch nochmal ein paar Dosen einsammeln. Heute ging es Richtung Bodenteich, wo als Erstes " GC33J01 - Die Burg" auf meinem Zettel stand. Zum Glück war dort alles menschenleer. Dank des Hints ging das Ding dann auch in 18 Sekunden.

Kurz vor Jahresschluß........

Sonntag 04.12.2011

......kann man wenigstens sicher sein, daß man mugglefrei suchen und loggen kann. So auch heute morgen bei " GC33222 - Meister "Englisch" ! Tolle Idee, die ich aber ruckzuck durchschaut hatte! ;-))

Bei Hamburger Schietwetter........

Auch bei " GC327P7 - das große Fragezeichen - Bonus" wollte mein GPS-Gerät nicht so richtig. Funktioniert das bei geschlossener Wolkendecke eventuell nicht ganz so gut?? Naja, mit dem iPhone ging es dann wieder. Beim Bergen bekam ich dann doch einen kleinen Schreck - cool gemacht!Tolle Runde - tolle Rätsel. So macht ein Powertrail Spaß - ganz im Gegensatz zu den drei Trails, die in unserem Nachbarkreis liegen! ;-))

Samstag 03.12.2011

......Wetter heute nicht so mitgespielt hat, mußte ich die Fragezeichenserie vollenden. Der noch fehlende Cache " GC327KK - das große Fragezeichen 02" war für heute der Erste auf der Liste. Nachdem mich mein GPS-Gerät irgendwie in die falsche Richtung schickte, habe ich ihn dann mit dem iPhone beendet. Coole Sache!

Vollendet! Auch wenn das........

Sonntag 27.11.2011

......den Multi " GC1K8HP - Der verlorene Schatz" begonnen, mußten aber wegen Muggles abbrechen. Er hat ihn dann am gleichen Tag noch mit seinen Kumpels vollendet. Ich habe mich erst heute morgen dran gemacht, die restlichen 4 Stationen zu suchen. Zum Glück ist es Sonntags morgens dort mugglefrei. Station 5 war etwas kniffelig. Für das Final hatte ich so etwas schon fast erwartet, aber das Ding ist trotzdem der Hammer!

Letzte Woche haben dain88 und ich........

Samstag 26.11.2011

Auch der vierte im Bunde konnte sich nicht lange verstecken, obwohl " GC327MT - das große Fragezeichen 10" extra vom Owner eine spezielle Tarnung erhalten hatte. ;-))

Endlich, endlich konnte ich heute auch noch " GC327MN - das große Fragezeichen 09" zu meinen Funden zählen. Dieser cache hat ungefähr fünf Anläufe gebraucht. Irgendetwas kam mir da immer in die Quere. Heute nun war es mugglefrei und ich konnte das Ding einsacken.

......mehr, der wievielte Cacheausflug nach Himbergen das dieses Jahr war. Heute sollten wieder 5 Mysteries aus der Fragezeichen-Serie dran glauben. Nr.1 auf der Liste war " GC327P2 - das große Fragezeichen 21". Dank sehr guten KO dauerte das Finden auch nicht lange.

Ich habe das Feld heute von hinten aufgerollt und so stand " GC327NZ - das große Fragezeichen 20" als zweites auf dem Zettel. Hier gilt das Gleiche, wie beim Cache davor! ;-))

Der dritte für heute sollte " GC327NG - das große Fragezeichen 16" werden und wurde es auch. Das Einzige, was die Suche verlängert hat, war der andauernde Verkehr an der dortigen Straße.

Ich habe mittlerweile keine Ahnung........

......Himbergen meine bevorzugte Suchgegend. Es gibt ja noch genug Fragezeichen zu finden für mich. Eines habe ich heute abhaken können und zwar war das "GC327MW - das große Fragezeichen 11". Dank guter KO leicht zu finden!

Das zweite Fragezeichen, das ich heute einsammeln wollte, blieb mir mal wieder verwehrt, weil in dem Ort ( 5 Meter neben dem Cache!) ein Dorffest angesagt war. Also wieder zurück Richtung Himbergen und mal den "GC2XK6K - NABU-Trafoturm - reloaded" versucht. Der Vorgänger konnte ich ja auch schon loggen und nun mußte auch der Nachfolger dran glauben.

Der zweite Mystery für heute war dann noch "GC2TJV2 - Schwiizas Geburtstag". Vor Ort war alles ausgestorben, so das ich nicht auf Hilfe hoffen konnte, aber das war dann auch nicht nötig! ;-))

Nach Suderburg ist nun wohl........

Samstag 12.11.2011