Auf dieser Seite findet ihr nun die archivierte Funde des jeweiligen Monates.

......ordentlich Schub in die Statistik. ;-)Heute konnte ich nach dem Einkaufen noch schnell " GC67BDJ - pelis „wenn ich erst groß bin“. " einsammeln. Die größte Herausforderung war der rege Verkehr.

Der Jahresendspurt bringt........

Mittwoch 30.12.2015

Auf dem Rückweg dann noch " GC5X2Y0  - Der Kleine Stein am Rande " erledigt. Man, das ist ein typischer Benjamin-Blümchen-Cache. So ein dämlicher Begrenzungsstein ist nun wirklich nichts Historisches, Sehenswertes oder sonst was Schönes! :-(

Das Ziel dieser Cachefahrt war aber " GC6636Z -  Rastplatz am Mausethalbach". Hier konnte ich in aller Ruhe suchen, loggen und ihn wieder verstecken.Gut gemachtes Ding!

......kann man ja auch mal Statistikcachen fahren. Also bin ich heute Richtung Radenbeck und da lag erstmal " GC1ZHBQ - Hut ab - oder Kappe aber nicht Radkappe " direkt am Weg. Ganz schön viel Verkehr und es dauerte eine ganze Weile, bis ich eine nicht ganz so muggelige Lücke erwischte.

Urlaub und Langeweile, da........

Dienstag 29.12.2015

Auf dem Heimweg ging es dann durch Bardenhagen und da habe ich " GC3M35K - Trabrennbahn Bardenhagen (LP) " noch einen Kurzbesuch abgestattet.

......hat mir ja keine Ruhe gelassen. So viele Versteckmöglichkeiten gibt es dort ja gar nicht. Also heute nochmal hin zu " GCZ0WE - Eisschlag ", aber eigentlich auch nur, weil der letzte Finder ein "entlarvendes" Foto eingestellt hat. Danke dafür! ;-)

Der DNF letzte Woche........

Montag 28.12.2015

Auch " GC3E5YY - Astrein " lag noch auf dem Weg zu meinem eigentlichen Ziel, das ich, wie sich später leider rausstellte, nicht gefunden habe. Hier war es dafür relativ einfach!

......Ziel heute irgendwo hinter Embsen, aber auf dem Hinweg bin auch bei "GC3J7EQ - Barnstedter Windpark" vorbeigekommen und konnte den ja nicht links liegen lassen.

Eigentlich war das ........

Montag 21.12.2015

......sind drei. Nachdem ich auch noch " GC5X52P - Die Wege der Natur " heute nach Feierabend erledigen konnte, fehlen nur noch 6 Caches in meiner 366er-Statistik. Die kommen dann Anfang 2016 dran.

Aller guten Dinge........

Freitag 11.12.2015

......Tage sollte gefüllt werden und zwar mit "GC5X3P7 - Landwirtschaftlicher Verkehr frei ". Auch diesen konnte ich noch schnell auf meinem Weg zur Arbeit abarbeiten.

Einer der letzten freien........

Donnerstag 10.12.2015

......hintereinander wollten gefüllt werden. Es sind die letzten zehn in Angriff genommen worden. Heute war " GC5Y2H3 - Landschaftsschutzgebiet " fällig. Er liegt direkt an meinem Arbeitsweg und wurde gleich morgens gegen halb acht von mir eingesammelt.

Drei Tage ohne Fund........

Mittwoch 09.12.2015

......auf die 10 letzten freien Tage in der 366er Matrix. Im November war heute noch frei und wurde mit " GC621HP - SummerTime 2015 - Nr. 2 " auf die Schnelle eliminiert. Jetzt noch 9!

Jetzt beginnt der run........

Samstag 28.11.2015

Mein eigentliches Ziel sollten die "alternativen Baumbefestigungen " sein, aber die Einzige, die ich fand, war gleich die Erste auf meiner Strecke " GC57HMD - Alternative Baumbefestigung 05 ". Danach fand ich keine mehr, das war mir dann irgendwann zu blöde und ich bin dann wieder umgekehrt.

......man ja auch mal wieder cachen fahren. Auch, wenn die ganze Sache eigentlich anders geplant war. Auf dem Weg zu meinem ursprünglichen Ziel kam ich bei " GC4DE6N - EDDO " vorbei und habe den natürlich dankend mitgenommen.

Zwei Tage frei, da kann........

Montag 09.11.2015

......sollte heute " GC5R48B - Der Flaschenfrosch " dran glauben. Beim ersten Versuch habe ich die Dose nicht gefunden, als ich es das zweite Mal versuchen wollte, war der Cache deaktiviert, aber heute, heute sollte es so weit sein. Als ich die Dose in den Händen hielt hatte ich schon ein komisches Gefühl. Rausbekommen habe ich den Frosch ja, aber richtig verstauen konnte ich ihn trotz unzähliger Versuche nicht. Habe dann den Owner benachrichtigt. ;-)

Im dritten Anlauf ........

Samstag 31.10.2015

......auf Winterzeit war ja von jeher mein Tag für urbane Caches. Heute zwar nicht soi zügig in die Klütten gekommen, aber es war trotzdem nicht viel los in der Stadt. Ausgerechnet neben " GC627ZZ - pelis „..ich bin rund…. Na und!“ hatte es sich ein Muggle "gemütlich" gemacht. Was der da gesucht hat, weiß ich nicht, aber ein Cacher war es nicht. Naja, nach ein paar Minuten zog er von dannen und ich konnte loggen.

Umstellung von Sommerzeit ........

Sonntag 21.10.2015

......nochmal nach Melbeck gefahren, um den "Baumbart" zu suchen - wieder nix. Dafür habe ich dann " GCK2BB - Vis-à-Vis " mitgenommen.

Aus purer Langeweile ........

Sonntag 04.10.2015

......Emmendorf war angesagt und da konnten wir uns vorher noch auf " GC5PQXN - Himberger´s 2000 Mission " machen. Alle Stationen waren ownermäßig zu finden, nur das Final hat uns überrascht. So etwas sind wir von dem Owner gar nicht gewohnt! ;-)

Mittagessen in ........

Samstag 03.10.2015